....das sollte man sich ansehen............

1958-1963 erbaute Fehmarnsundbrücke, Teil der Vogelfluglinie (Zugvögel nehmen diesen Weg  auf dem Flug in den Süden und zurück)

..........und vieles mehr...........

Die Insel Fehmarn ist die drittgrößte deutsche Insel. Sie hat gut 186 Quadratkilometer bei etwa 78 km Küstenlinie. Im Internet finden sich viele Reiseberichte zur Insel. Hier aber trotzdem kurz unsere eigenen Erfahrungen.

Unsere Anreise erfolgt über die A7 und die A1. Meist in einer Übernachtung auf dem Truckerparkplatz A7 Abfahrt Schwarmstedt. Hier gibt es ausreichend Stellplätze, ein gutes Frühstück und saubere Duschen. Danach geht es dann weiter und sind vor Mittag an unserem Campingplatz.

Unser Heimathafen ist hier der Campingplatz Katharinenhof. Der Platz verfügt über 5 Sterne (wie 2 andere auch auf der Insel).

Campingplatz Ostsee Katharinenhof

Familie Carsten Kühl
23769 Katharinenhof auf Fehmarn

Update - Hier haben wir einen Ganzjahresplatz gemietet. Vorteil natürlich kein Auf- und Abbau mehr. Ankommen und erholen.

Update - Wir fahren meistens in der Nacht und dann komplett durch. So sind wir dann zum Frühstück auf unserer Insel.

Insel erkunden

Die Insel verfügt über 170 km gut ausgebauter Radwege. Am besten einen Radwanderplan besorgen. Natürlich sind auch reichlich Wanderweg vorhanden. Eine Erkundung der 42 Dörfer der Insel mit dem Auto ist ebenfalls möglich.

Essen und Trinken

Wer Fisch mag, ist hier natürlich genau richtig. Vom Fischbrötchen bis zum kompletten Tellergericht gibt es hier alles. Alle anderen müssen natürlich auch nicht verhungern... Hier mal einige Anlaufstellen - In Burgstaaken am Hafen “Das Fischlädchen” oder in Puttgarden am Fährhafen der Imbiss. In Lemkenhafen hätten wir dann noch “Aalkate oder auf dem Weg zum Hafen Burgstaaken die Aalräucherei Bock....usw. Überall bekommt man für kleines Geld richtig gutes Essen. In Burg findet mann dann auch noch viele weitere Restaurant´s wie in vielen anderen Orten auch.

Jahreszeit

Nach unsere Meinung ist die schönste Zeit Ende Mai Anfang Juni. In diesem Zeitraum ist die Rapsblüte auf Fehmarn. 

Bei Fragen bitte einfach bei uns melden. Wir helfen gern weiter.